Infos

Monostars sind:

Norbert Graeser (Gesang, Bass)
Lenz Lehmair (Gitarre, Keyboards)
Tim Trachte (Gitarre)
Dirk Ducar (Gitarre)
Markus Böker (Schlagzeug)


Diskographie

Alben:

2011 – Absolut! (ZickZack / Red Can Records)
2007 – Neobagism (Arg & Loud c/o Echokammer)
2003 – Nichts Für Immer (What’s So Funny About)
2001 – Stop Making Friends (What’s So Funny About)
1999 – Passagen (What’s So Funny About)
1996 – In Zeitlupe (Veracity)

Singles:

1999 – Dresden Neustadt 7″ (Firestation Tower Records)
1999 – Isar Listening Split-7″ (Monostars / Moulinettes / Isar 12)

Kompilationsbeiträge (Auswahl):

2013 – “Hier draußen” auf “Humulus Lupulus 10 Jahre Jubiläumssampler” (mobile-ev)
2012 – “Hunde” auf “Laut gegen Brauntöne” (Landeshauptstadt München)
2009 – “Wortaufklauber” auf “20 Jahre Puch Open Air” (Red Can Records)
2004 – “In it for the trouble” auf “Müssen alle mit 2″ (Tapete)
2003 – “Gleiten und Driften” auf “Aufnahmezustand 2. Pegelausschlag” (Zyx)
2002 – “Aussichtsturm” auf “Immergutrocken 3″ (Immergut)
2002 – “Sender” auf “Bis auf weiteres eine Demonstration” (ZickZack)
2001 – “Aussichtsturm” auf “Phonokoffer” (Endless Soul Music)
1999 – “Filter” auf “Puch Fiction” (Wild Orange/Hausmusik)
1998 – “Dresden Neustadt” auf “Zur Hölle Mama” (Trikont)
1998 – “Keine Schönheit” auf “Fieberkurve Compilation Vol. 4″ (Noiseworks)
1997 – “Protestsong” auf “Fieberkurve Compilation Vol. 3″ (Noiseworks)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.